< DJJV-Showteam - zurück aus Thüringen
22.06.2017 15:41 Alter: 2 yrs
Kategorie: Hamburg Hamburg
Von: Jens keckstein

Alain Sailly in Hamburg

Am Wochenende 10. und 11. Juni 2017 war es mal wieder so weit…


Am Wochenende 10. und 11. Juni 2017 war es mal wieder so weit.
Hanshi Alain Sailly (8. Dan Goshindo, 8. Dan Ju Jitsu, 2. Dan Judo, langer Freund von Hamburg) war wieder zu Gast in unserer Stadt.

Wie üblich fand das Ganze im Budocentrum der SVP statt, die wie immer das ganze Event
professionel begleitet hat. Schönen Dank nochmal an dieser Stelle.

Am Samstag ging es dann mit ca 80 Sportlern los und wir konnten uns alle auf Spaß am Sport und Bewegung freuen. Ich denke, die Erwartungen sind alle erfüllt worden und
so gingen die vier Stunden auch viel zu schnell vorbei. Nach dem sportlichen Teil konnte man dann noch mit Alain in gemütlicher Runde den Abend ausklingen lassen.

Auch wenn wir am Sonntag eine Stunde später als sonst angefangen haben, hatte der eine oder andere mit dem Vorabend zu kämpfen. Aber es gab kein Aufgeben, sondern alle haben bis zum Ende durchgehalten. („Disziplin“)

Insgesamt waren fast 100 Sportler aus dem Ju-Jutsu, diversen anderen Verbänden,
aus Hamburg und diversen anderen Bundesländern mit dabei.
So hatte die Veranstaltung ein bißchen weltoffenes Flair – typisch Hamburg.

In den ingesamt sieben Lehrgangs-Stunden konnte man wieder Techniken in Perfektion bestaunen, die Alain in spielerischer Leichtigkeit präsentierte. Nicht dass man das so locker hätte nachmachen können, aber jeder war bemüht und konnte das eine oder andere mitnehmen.

So ging es dann wieder in die eigenen Dojos zurück mit dem Päckchen zum Üben um
nächstes Mal darauf aufzubauen.

Nächstes Jahr am 2./3. Juni 2018 kommt Alain wieder und dann heißt es wieder „Bonjour Spaß“.


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer